Interclub

Der BC Gränichen misst sich jährlich über Interclub mit mehreren Mannschaften gegen andere Clubs. Eine Mannschaft besteht aus mindestens drei Herren und zwei Damen. Pro Begegnung werden drei Herreneinzel, ein Dameneinzel, ein Herrendoppel, ein Damendoppel und ein Mixed gespielt.

Interclub Mannschaften

Saison 2018/2019

Reglemente

Nachfolgend ein Auszug der wichtigsten Bestimmungen des Reglements:

  • Der Heimclub organisiert die jeweilige Begegnung und bestimmt die Spielreihenfolge. Die Reihenfolge in den Herreneinzeln richtet sich nach der Klassierung in absteigender Reihenfolge. Bei gleichklassierten Spielern ist die Reihenfolge frei. (3.5.4)
  • Pro Begegnung darf ein Spieler maximal in zwei Disziplinen spielen und pro Disziplin nur ein Spiel austragen. Nur ein verletzter Spieler darf pro Begegnung ersetzt werden; und nur für noch nicht begonnene Spiele. Für die Ersatzspieler gilt im HE die vorgeschriebene Reihenfolge nicht mehr, sie müssen für die noch nicht begonnenen Spiele an die Position des verletzten Spielers treten (3.5.3)
  • Bis und mit der fünften Runde (nicht Begegnung), gemäss IC-Spielplan, darf ein Spieler insgesamt in maximal fünf Begegnungen spielen. (2.9.1.2)
  • Sobald ein Spieler acht einzelne Spiele (nicht Begegnungen oder Runden sondern Einzel, Doppel, Mixed) in einer höher eingestuften Mannschaft gespielt hat, verliert er die Spielberechtigung für tiefer eingestufte Mannschaften. (2.9.1.3)
  • Spielverschiebungen über das Fixdatum hinaus sind bewilligungspflichtig. Vorverschiebungen sind in den ersten fünf Runden nicht erlaubt. Ab der sechsten Runde sind Vorverschiebungen möglich, allerdings nur um ein Fixdatum zurück und nach Einwilligung der beiden betroffenen Clubs. (3.2.8)
  • Die Heimmannschaft ist dafür verantwortlich, dass der Inhalt des Resultatblattes innerhalb von 24 Stunden in die Resultatmeldung von swiss badminton (online) übertragen wird. Verspätete Meldungen werden gebüsst. (3.5.6)

Punktewertung der Spiele

Die erzielten Punkte pro Begegnung werden wie folgt ermittelt: 

Typ Ergebnis Punkte
Sieg 7:0 und 6:1 3 Punkte
Sieg 5:2 und 4:3 2 Punkte
Niederlage 3:4 und 2:5 1 Punkt
Niederlage 1:6 und 0:7 0 Punkte

Bei Punkte-Gleichstand am Ende der Saison entscheidet zuerst die bessere Spieldifferenz, dann die bessere Satzdifferenz, dann die bessere Punktdifferenz und schliesslich die Direktbegegnungen.